Aktuelle Infos zur Slot-Buchung

03.12.2021

In den F.A.Qs findet ihr die genauen Informationen zum aktuell möglichen Klettern in unseren Haus.

Wir hoffen, dass ihr euch mit den gefundenen Lösungen zurecht findet. Die nächsten Tage sehen wir als Testphase, leichte Änderungen der Abläufe sind also immer möglich. Ebenso werden wir Änderungen in den behördlichen Corona-Verordnungen umsetzen und diese schnellst-möglich auf der Pfalz-Rock-Seite kommunizieren.

Viel Spaß beim Klettern und bleibt gesund.

Euer Team vom Pfalz-Rock

F.A.Qs zum Klettern im Pfalz-Rock

Es gelten die aktuellen Hygiene- und sonstigen Regeln aus der jeweils gültigen Corona-Landesverordnung, sowie Empfehlungen der Sportfachverbände. Die Regeln gelten auf dem gesamten Gelände. Mindestabstand ist 3m. Die im FAQ beschriebenen Hygieneregeln sind Bestandteil der Hallenordnung.

Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben.

Vorbei kommen, Eintritt zahlen und los geht´s.
Ihr müsst auf jeden Fall sichern können. Könnt ihr das nicht, empfehlen wir euch einen Kurs unter der Anleitung erfahrener Trainer.
Wir sind im Pfalz-Rock aktuell auf 2G+.
Nur noch genesene, geimpfte oder diesen gleichgestellte Gäste dürfen in die Halle. Der Status muss nachgewiesen werden.
Zusätzlich braucht ihr einen tagesaktuellen negativen Test. Dies kann auch ein Selbsttest vor Ort unter Aufsicht sein.
Gäste, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen dies durch ein ärztliches Attest glaubhaft machen. Außerdem müssen sie einen negativen Test vorlegen oder einen Schnelltest vor Ort unter Aufsicht machen.
Wer geboostert ist, braucht KEINEN Test!
Bringt bitte eigene Selbsttests mit. Aktuell können wir sie nur noch für Kinder und Jugendliche in den Kursen / Kindergeburtstagen zur Verfügung stellen.
Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate werden Immunisierten gleichgestellt und brauchen ihren Status auch nicht nachzuweisen. Sie brauchen auch keinen Test.
Für Kinder und Jugendliche ab 12 bis 17Jahre gilt in der Halle die 3G-Regel. Dieser Personenkreis braucht zusätzlich zum Schultest einen tagesaktuellen Test. Dies kann auch ein Schnelltest vor Ort sein. Die Halle stellt diese Tests für Kinder und Jugendliche kostenlos zur Verfügung! Wer aus diesem Kreis genesen/geimpft ist, braucht keinen Test.
Gruppen, die einen Test brauchen:
Nur wenn sie NICHT genesen/geimpft sind, Kinder und Jugendliche ab 12 bis 17Jahre zusätzlich zum Schultest.
Personen, die aus medizinischen Gründen nicht immunisiert werden können.

Für diese Gruppen schreibt die aktuelle Landesverordnung einen negativen Test vor. Ihr könnt einen negativen Testbescheid, nicht älter als 24h, mit bringen oder hier vor Ort einen Selbsttest machen. Ihr MÜSST euren zugelassenen Selbsttest selbst mit bringen. Aktuell können wir leider keine verkaufen. Für Kinder und Jugendliche in Kursen / Kindergeburtstagen können wir Tests vor Ort kostenlos zur Verfügung stellen.

Ohne negativen Test könnt ihr NICHT Klettern!
Wer durch geimpft ist bzw. als genesen gilt oder geboostert ist und dies nachweisen kann, braucht natürlich keinen Test zu machen / beizubringen.
Ihr müsst uns beim Einchecken euren Status entweder per App oder mit Impfausweis nachweisen.
Der Status geimpft /genesen zählt zu den sensiblen Daten, darf aber mittlerweile dauerhaft gespeichert werden, wenn ihr uns eine entsprechende Einwilligung, die ihr an der Theke erhaltet, unterschreibt. Ihr könnt diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
Ja, In der gesamten Halle gilt Tragepflicht für den medizinischen Mund-Nasenschutz. Ausnahmen sind nur die eigentliche Sportausübung Klettern / Bouldern. Ihr müsst also auch zum Sichern den Mund-Nasenschutz aufhaben.
Kinder bis vollendetes 6.Lebensjahr müssen in der Halle keinen Mundschutz tragen.
Auf dem gesamten Außengelände müsst ihr keinen Mundschutz tragen.
Denkt generell an die Einhaltung der Abstandsregel!
Der Boulderraum ist für maximal 6 Personen ohne Trainer geöffnet. Achtet bitte selbst auf ausreichend Abstand (1,5m)
Es gelten unsere normalen Preise.
Ihr bezahlt an der Theke euren Eintritt bitte möglichst bargeldlos oder nutzt eure Abos und Dauerkarten.
Denkt beim Ein- und Auschecken an der Theke an den Mindestabstand von 3m!
Ja. In die Halle rein kommt ihr durch den Vorgarten und die Seitentür des Aufenthaltsraumes. Die Halle verlassen könnt ihr nur über den „alten“ Eingang. Wir haben alles ausreichend beschildert.
Die Abo´s, Familienkarten und Jahreskarten sind wieder aktiv.

TagÖffnungszeit von bis
Montag13:00Uhr bis 22:20Uhr
Dienstag13:00Uhr bis 22:20Uhr
Mittwoch09:50Uhr bis 22:20Uhr
Donnerstag13:00Uhr bis 22:20Uhr
Freitag13:00Uhr bis 22:20Uhr
Samstag09:50Uhr bis 19:10Uhr
Sonntag09:50Uhr bis 19:10Uhr
Feiertag*09:50Uhr bis 19:10Uhr
Feiertag = gesetzliche Feiertage in Rheinland-Pfalz
70 Personen.
Auf der Pfalz-Rock-Seite ist ein Zähler für die aktuell anwesenden, eingebuchten Kunden.
Ja.
Eine Ausleihe von Seilen, Kletterschuhen etc. ist möglich. Allerdings kann es hier zu Engpässen kommen, da das Leihmaterial nach Gebrauch 24h nicht ausgegeben wird.
Ja, die Kurse und Klettergruppen sind wieder aktiv.
Duschen und Umkleiden sind unter Wahrung des Mindestabstandes und der Maskentragepflicht geöffnet. Bitte kommt dennoch möglichst schon in Sportkleidung in die Halle.
Ja. Zum einen könnt ihr eure Sachen selber mitbringen und verzehren. Zum anderen könnt ihr bei uns auch Essen und Getränke zu den üblichen Preisen kaufen. Bezahlen bitte bevorzugt mit EC oder Guthaben.
Ja, solange ihr die Abstandsregeln einhaltet. Ihr müsst dort auch keinen Mundschutz tragen.
Zwischen den Kletterpaaren muss immer mindestens EINE Linie frei bleiben. Klettert bitte nicht direkt nebeneinander, sprecht euch ab und wartet gegebenenfalls bis eure Linie frei ist.
In jeder Toilette gibt es Spender für Flüssigseife. Am Ein- und Ausgang der Halle und in der Halle gibt es Spender für Desinfektionsmittel.
Verwendet beim Klettern Chalk und/oder Flüssig-Chalk. Auch das hat eine desinfizierende Wirkung. Flüssig-Chalk könnt ihr in der Halle erwerben.
Beim Erst-Eintritt erfassen wir eure vollen Namen, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
Für die Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt brauchen wir von euch nur Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse oder Telefonnummern. Eine Verwendung dieser Daten für andere Zwecke erfolgt nicht! Nach 4 Wochen werden diese Daten vernichtet.
Nein, in keinem Fall.
Wendet euch bitte an die E-Mail-Adresse bl@kletterzentrum-frankenthal.de